Wenn der Sport das Leben dominiert

Sport treiben im Mass ist gesund und erstrebenswert. Wenn man nicht mehr aufhören kann und wenn der Sport zum wichtigsten Tagesziel wird, kann es gefährlich werden. Was ist Sportsucht und was kann man dagegen machen? Dr. med. Walter O. Frey, ärztlicher Leiter Balgrist Move>Med und Dr. Alexander Liatowitsch, Sportpsychologe und Psychotherapeut diskutieren in der Sendung Treffpunkt auf Radio SRF1 über die Sportsucht. Hören Sie hier die Sendung.

Zurück